CATIA – die 3D CAD-Konstruktionssoftware

„Die weltweit führende Lösung für Produktentwicklung und Innovation.“

CATIA bietet eine schnell implementierbare, flexible und skalierbare Lösung im Bereich Produktentwicklung und -konstruktion. Ganz gleich, ob es sich um einen kleinen oder mittelständischen Betrieb, oder um einen global agierenden Konzern handelt, CATIA wird in den verschiedensten Branchen für die Entwicklung von Produkten im täglichen Leben eingesetzt. CATIA erlaubt es verschiedensten Anwender nicht nur jedes beliebige Produkt zu modellieren, sondern bezieht auch den Kontext des Produktverhaltens mit ein. Neben der Möglichkeit zur Erstellung von dreidimensionalen Modellen und zweidimensionalen Zeichnungen stellen eine Vielzahl an Erweiterungsmodulen (wie z.B. für Digital-Mockup-Untersuchungen (DMU), Kinematik, FEM-Berechnungen oder NC-Programmierung) sicher, dass auch für Sie die passenden Funktionen enthalten sind.

CATIA und die 3DEXPERIENCE Plattform

CATIA, unterstützt durch die 3DEXPERIENCE Plattform von Dassault Systèmes, bietet:

  • Eine soziale Konstruktionsumgebung auf Grundlage einer einzigen Dateiversion und mit Zugriff über leistungsstarke 3D-Dashboards zur Unterstützung von Business Intelligence, paralleler Entwicklung in Echtzeit und Zusammenarbeit aller Mitwirkenden, einschließlich der mobilen Mitarbeiter.
  • Eine instinktive 3DEXPERIENCE für erfahrene und Gelegenheitsanwender mit 3D-Modellier- und Simulationsfunktionen der Spitzenklasse, um die Effizienz aller Anwender zu optimieren.
  • Eine umfassende Produktentwicklungsplattform, die sich leicht in existierende Prozesse und Tools integrieren lässt. Spartenübergreifend können leistungsstarke und integrierte spezialisierte Anwendungen während aller Phasen der Produktentwicklung genutzt werden.

Die Konstruktions-, Engineering- und Systementwicklungsanwendungen von CATIA sind der Kern der Branchenlösungen von Dassault Systèmes, um den spezifischen Anforderungen vieler Branchen gerecht zu werden. Die Wahrnehmung, Entwicklung und Realisierung neuer Produkte werden revolutioniert und tragen dank innovativer Kundenerfahrung zu Wettbewerbsvorteilen bei.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Klare Vorteile in Konstruktion und Design
  • Optimierung durchgehender Prozesse – vom ersten Konzept bis zum fertigen Produkt. Sie erhalten ein vollständig digitales Produktmodell
  • Leichtes und übersichtliches Erfassen von Entwicklungsstufen
  • Systementwicklung erweckt Produkte zum Leben
  • Produkterfahrung führt verschiedenste Bereiche zusammen
  • Wesentliche Reduktion der Entwicklungszeiten

CATIA Design für die Produkttechnik

Ob Elektronik, Automobil oder Verbrauchsgüter: Das Design spielt eine entscheidende Rolle, wenn es um die Erfolgschancen eines Produkts auf dem Markt geht. Wie können Sie ästhetisch ansprechende Produkte mit hochwertigen Funktionen produzieren? CATIA Design-Produkte und Lösungen decken vom Industriedesign bis hin zu Class A sämtliche Arbeitsabläufe für Formkonstruktion, Design und Flächengestaltung ab.

Der Konstrukteur benötigt Zugriff auf Softwarewerkzeuge, mit denen sie auf einfache Weise durch die entsprechenden Designs die Aussagekraft des Produkts ausarbeiten und anpassen können. Unsere intuitiven und benutzerfreundlichen Formkonstruktionswerkzeuge bieten allen am Produktkonstruktionsprozess Beteiligten, von Industriedesignern über Class-A-Modellierer bis hin zu Aero-Lofting-Entwicklern, echte Freiheit, um jegliche noch so komplexe Formen zu entwerfen. Die erweiterten Funktionen umfassen die Flächenrückführung (Reverse Engineering), die Class-A-Flächengestaltung, eine schnelle Weitergabe von Entwurfsänderungen, leistungsstarke Echtzeit-Diagnosewerkzeuge und eine hochgradig realistische Darstellung. CATIA macht die Zusammenarbeit zwischen kreativen Konstrukteuren, Designstudios und Technikabteilungen möglich, so dass auf ästhetischer und technischer Ebene eine Produktoptimierung erzielt werden kann.

CATIA Engineering für den Maschinen- und Anlagenbau

Die CATIA Engineering-Lösungen ermöglichen die Erstellung beliebiger 3D-Baugruppenarten für eine Vielzahl an Maschinenbauprozessen.

Sie sind auf die spezifischen Anforderungen einer großen Auswahl von Prozessen und Branchen ausgelegt, darunter Guss- und Schmiedeteile, Kunststoffeinspritzung und andere Formverfahren, Gestaltung und Fertigung von Verbundwerkstoffteilen, Konstruktion von bearbeiteten Teilen und Blechteilen sowie moderne Schweiß- und Befestigungsverfahren.

Ingenieure können auf CATIA 3D Modeling setzen, wenn sie ein komplettes mechanisches Produkt mit funktionellen Toleranzen, 3D-Anmerkungen und kinematischen Aspekten definieren möchten.

Die vordefinierten CATIA Prozesse geben Ingenieuren die Möglichkeit, durch eine erheblich verbesserte Produktivität zu glänzen: Sie können die mechanische Konstruktion schneller abschließen und in wesentlich kürzerer Zeit Änderungen an der 3D-Modellierung vornehmen.

CATIA Systemarchitektur

Unternehmen müssen den Anforderungen immer größer werdender Komplexität von Produkten und Systemen, egal ob von Flugzeugen, Autos, Maschinen oder Anlagen, gerecht werden. Mit CATIA können auf einer einheitlich vernetzten Plattform, komplexe Systeme modelliert und Produkte erstellt werden. Gleichzeitig werden ihre zentralen Systeme definiert und ausgeführt.

Die Entwicklung und Prüfung der geeigneten Systemarchitektur im Zuge der Bereitstellung ansprechender Produkte erfordert einen offenen, erweiterungsfähigen und flexiblen Ansatz, um die gewünschte Struktur zu schaffen, die entsprechende Systemarchitektur aufzubauen und diese zu validieren. Dassault Systèmes bietet eine komplett integrierte Lösung für die Architektur, Modellierung und Simulation von Systemen und Produkten. Die Systementwicklung ermöglicht die Rückverfolgung, von der Definition der ursprünglichen Anforderungen bis hin zur Auslieferung des Endprodukts einschließlich Support. Systemarchitekten, Produktentwickler, Konstrukteure und technische Fachkräfte sind so in der Lage, Architektur und Wechselwirkungen komplexer Produkte und Systeme zu konzipieren. Dadurch wird der Systementwicklungsprozess von der Definition der ursprünglichen Spezifikationen bis hin zur Entwicklung, Prüfung, Marktreife und Produktauslieferung weitgehend beschleunigt. Das integrierte Lebenszyklusmanagement unterstützt die Erstellung, Überarbeitung und Versionierung der zugrundeliegenden Systemarchitektur, ihrer Einheiten und Komponenten, während die Wissensdefinition und -erfassung zur Automatisierung und Optimierung der Prozesse beiträgt. Die vernetzte V6 Echtzeit-Entwicklungsumgebung bietet eine hohe Flexibilität für eine breite Palette von Operationen wie Teilekonstruktion, Teilepositioning und automatisierte Mechanismenerstellung für die schnelle, hochpräzise Generierung komplexer Produkte.

CATIA Systemengineering

Die CATIA Systementwicklung macht komplexes Produktverhalten zu einem integralen Bestandteil der Produktdefinition und ermöglicht dadurch realistische Prognosen, die den späteren Produktleistungen in der Realität tatsächlich entsprechen.

Unsere Lösung für die Systementwicklung bietet die Möglichkeit, viele verschiedene Modelle zu verwenden, um das Verhalten komplexer Systeme und Produkte zu simulieren. Diese Modelle sind selten miteinander kompatibel und besitzen keine gemeinsame Umgebung, die eine Multiphysics-Simulation des gesamten Systems erlaubt. Die Lösung von Dassault Systèmes stellt eine komplett integrierte Umgebung für die Systemmodellierung bereit, die die Verhaltenssimulation ganzer Systeme, aber auch mechanischer Baugruppen ermöglicht.

CATIA Produkterfahrung

Auf der Basis der 3DEXPERIENCE Plattform bringt die Lösung CATIA Produkterfahrung Konstruktions-, Funktions-, Entwicklungs- und Architekturaspekte einer Produktdefinition zusammen und sorgt für ihre Integration auf Ebene des Gesamtprodukts. So entsteht eine soziale Erfahrung, bei der Menschen verschiedenster Rollen und Aufgabenbereiche zusammenkommen, um das Gesamtprojekt anzusehen, daran zusammenzuarbeiten und den Entwurf zu prüfen.

CATIA Composer

Der CATIA Composer (vormals 3DVIA Composer), ein anwenderfreundliches Betriebssystem, basierend auf einer schlanken, offenen, XML-gestützten Architektur, ermöglicht es Ihr gesamtes Unternehmen, auch Anwender aus den nicht technischen Bereichen, assoziative Produktunterlagen in 2D und 3D zu erstellen. Der Composer zeichnet sich durch eine schnelle und effektive Umsetzung – egal ob für Montageanleitungen, Marketing- oder Vertriebsunterlagen, Produktpräsentationen oder Schulungsmaterialien aus. Sie können jederzeit und ohne jeglicher CAD-Kenntnisse interaktive 3D-Animationen und webbasierte Teilekataloge erstellen.

Eine intuitive Benutzeroberfläche bietet übersichtliche Dashboards, leistungsfähige Analysemethoden und flexible Suchfunktionen. So finden auch Manager und Nichtfachleute mit Leichtigkeit die gesuchten Produktinformationen und können die digitale Produkterfahrung von CATIA für die Zusammenarbeit und den Austausch nutzen.

Sie benötigen noch weitere Informationen zu dem Thema? Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf!

2017-12-07T06:58:37+00:00