Schulung > Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen

Termine:

Die jeweils aktuellen Termine zu den Klassenkursen finden Sie hier. Ist für einen Kurs im Schulungskatalog kein Termin angegeben, dann bieten wir diesen als Individualschulung an. Gerne vereinbaren wir einen für Sie passenden Termin zu diesem Kurs.

Anmeldungen:

Anmeldungen können per Anmeldeformular oder per formloser e-mail an ausbildung@ebm.at erfolgen.
Mit der Anmeldung werden unsere Teilnahmebedingungen für Schulungen anerkannt. Eine Anmeldung ist erst nach erfolgter Anmeldebestätigung durch EBM gültig. In der Anmeldebestätigung sind weitere Informationen zum jeweiligen Kurs sowie eine eindeutige Anmeldenummer (Chiffre) enthalten. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge der Eingänge berücksichtigt. Die Teilnehmerzahl ist bei Klassenkursen beschränkt. Bei zu vielen Anmeldungen bieten wir gerne zeitnahe Alternativen an.

Leistungen bei Klassenkursen:

Der Kursteilnehmer erhält die Kursunterlagen in ausgedruckter Form in einer Mappe. Während der Kursdauer steht jedem Teilnehmer ein eigener Schulungsrechner zur Verfügung.
Im Kurspreis sind Pausenerfrischungen und das Mittagessen enthalten.
Jeder Teilnehmer erhält nach Abschluss des Kurses eine Teilnahmebestätigung (Voraussetzung ist eine 100%-ige Anwesenheit).

Leistungen bei Individualschulungen:

Der Schulungsteilnehmer erhält die Kursunterlagen in ausgedruckter Form in einer Mappe. Jeder Teilnehmer erhält nach Abschluss des Kurses eine Teilnahmebestätigung (Voraussetzung ist eine 100%-ige Anwesenheit).
Der Kunde stellt einen passenden Raum sowie die notwendigen Hilfsmittel (z.B. geeignete Schulungsrechner, Installation der passenden Software, Softwarelizenzen, Flipchart etc.) zur Verfügung.
Für Schulungen, die nicht auf Arbeitsplätzen des Kunden stattfinden können, stellt EBM für die Schulungsdauer gerne ein mobiles Klassenzimmer (Notebooks inklusive Schulungslizenzen) gegen Verrechnung zur Verfügung.

Storno:

Ein Storno durch den Kunden ist bis zwei Wochen vor Kursbeginn kostenfrei möglich. Bei Absagen bis eine Woche vor Kursbeginn werden 50% der Kosten in Rechnung gestellt, danach werden die vollen Kurskosten verrechnet. Das Storno kann unter Angabe der Anmeldenummer (Buchungscode) in schriftlicher Form, per e-mail oder im Internet erfolgen. Die Nennung einer Ersatzperson ist jederzeit kostenlos möglich.

Kurszeiten:

Kursbeginn am ersten Tag ist 09:00 Uhr. An den Folgetagen liegen die Kurszeiten zwischen 08:30 und 17:00 Uhr.

Ergänzende Bedingungen:

Klassenkurse werden erst ab einer Mindestteilnehmeranzahl von 3 Personen durchgeführt. Kleinere Gruppen sind nur nach entsprechend gesonderter Vereinbarung möglich.
Eine Absage des Kurses durch EBM kann bis eine Woche vor Kursbeginn erfolgen. Der nächstmögliche Ersatztermin wird dann umgehend mitgeteilt.
EBM übernimmt keine Verantwortung für das Erreichen des Kurszieles durch die Teilnehmer und deren Qualifikation in ihrer beruflichen Tätigkeit.

Daten die während der Schulung erzeugt werden:

Daten, die auf EBM-Schulungsrechnern erstellt werden, dürfen nicht weiterverwendet werden, da jedes Dokument durch die Schulungslizenz eine spezielle Kennzeichnung erhält. Damit sind solche Daten (z.B. Startmodelle) für eine weitere Verwendung im produktiven Bereich nicht geeignet. Eine Mitnahme von Daten, die im Zuge einer Schulung auf EBM-Schulungsrechnern erstellt wurden, ist daher strikt untersagt.