News 09|2019

Demnächst finden spannende, kostenlose Webinare statt:

Webinar: AutoForm in the Cloud

Termin: 26. September 2019 von 16:00-17:00 Uhr
oder 27. September 2019 von 09:00-10:00 Uhr

Inhalte

Inhalte & Details

Diese Session widmet sich dem Verbrennungsmotor und seinen zugehörigen Komponenten.

Die Optimierung von Verbrennungsmotoren ist weiterhin eine der großen Herausforderungen der Automobilindustrie.
SIMULIA stellt Simulation-Werkzeuge zur Verfügung, die Analysen für eine Maximierung der Motorleistung bei gleichzeitiger Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs und der Emissionen ermöglichen. Das Portfolio umfasst Lösungen für strukturmechanische, dynamische, thermische und akustische Analysen.

Jetzt für das Webinar anmelden und Platz sichern!

Webinarserie Driving Simulation: Internal Combustion Engine

Termin: 26. September 2019 um 10:00-11:00 Uhr

Inhalte

Inhalte & Details

Tauchen Sie ein in AutoForm´s komplett neue Lösung für den flexibelsten Einstieg in on-demand Oberflächen Simulation Ressourcen mit AutoForm in the Cloud!
Es bietet Zugang zu virtuell unlimitierten Hardware und Rechnen-Ressourcen und wird betrieben von Rescale – der führenden Cloud-Plattform der Industrie, spezialisiert auf Hochleistung und technisches Rechnen.

Agenda:
•Welcome and Introduction
•Introduction of Rescale
•Presentation of AutoForm in the Cloud
•AutoForm-Sigma in the Cloud including Live Demo
•Q & A and Wrap-up

Jetzt für das Webinar anmelden und Platz sichern!

Live Webinar: CAD-nahe Funktionsprüfung an Bauteilen und Baugruppen

Termin: 08. Oktober 2019 um 11:00 Uhr

Inhalte

Inhalte & Details

Der Druck die Entwicklungszeiten zu verkürzen und gleichzeitig immer komplexere Produkte zu entwickeln herrscht in fast allen Branchen. Aus diesem Grund ist es wichtig bereits in den frühen Phasen der Entwicklung grundlegende Funktionsprüfungen durchführen zu können. Nach Stand der Technik wird häufig der Umweg über externe Simulationsdienstleister oder interne Simulationsabteilungen genommen, was zu großen Zeitverzögerungen in der Konstruktion führen kann.

Wie sich Konstrukteure diese Fragestellungen im Entwicklungsprozess jederzeit selbst beantworten können:
• Habe ich Belastungsspitzen im Bauteil?
• Wie warm wird mein System?

Am Beispiel eines Pumpengehäuses und einer Elektronikkomponente wird die Besonderheiten der Lösung gezeigt:
• einfache Bedienbarkeit
• schnelle Definition der Funktionsprüfung
• kurze Rechenzeiten
• schnelle Einrichtung

Zusätzlich gibt es Informationen über ein aktuelles Angebot für den preiswerten Einstieg in die effiziente Bauteilentwicklung.

Jetzt für das Webinar anmelden und Platz sichern!

2019-09-26T15:56:09+02:00