News | 10/2017

Rückblick und Bilder vom EBM Technologietag 2017

Wir freuen uns über die zahlreichen Teilnehmer an unserem 8. EBM Technologietag und das positive Feedback zur Veranstaltung.

Am Donnerstag den 12.10.2017 fand der Technologietag unter dem Motto „Absprung in die digitale Zukunft“ im Wissensturm Linz statt. Die Veranstaltung startete mit einer Begrüßung durch Herrn Günther Müller, CEO von EBM. Dieser berichtete über einige Neuerungen bei EBM und Dassault Systémes und übergab an Herrn Johannes Gradinger, welcher die gesamte Veranstaltung moderierte.

Im ersten Vortrag brachte uns die Firma FACTON das Thema Produktkosten näher und mit welchen Tools es möglich ist diese Kosten von Anfang an zu verstehen. Danach folgte ein Vortrag des Softwareherstellers Dassault Systèmes betreffend Planung mittels „digitalem Zwilling“ als Bestandteil intelligenter Produktionsplanung.

Nach einer Pause mit regem Austausch unter den Teilnehmern folgte ein Einblick in CATIA als Teil der 3DEXPERIENCE zum Thema Design und Engineering der zukünftigen Mobilität durch die Firma Dassault Systèmes. Nach dem großen Interesse im letzten Jahr, gab es 2017 ein Update zum Kundenerfahrungsbericht der Firma Kreisel Electric zur Verwendung der 3DEXPERIENCE Plattform und neuen spannenden Projekten an denen im neuen Firmengebäude gearbeitet wird.

Darauf folgte die zweite Pause um genügend Raum für Gespräche und Networking zu schaffen. Im nächsten Vortrag erklärte Herr Pero Boskovic unser Spezialist für CATIA Electrical, wie eine integrierte, durchgängige elektrische Entwicklung vom Schaltplan bis zur Fertigung möglich ist. Die Firma PRIME aerostructures schilderte das Thema Prozesse und Ergebnis-Visualisierung für 3DEXPERIENCE Entwicklungsteams.

Nach einer kurzen Pause begeisterte der Gastvortrag von Alexander Pointner mit dem Thema „Mut zum Absprung“. Dabei zog der Ex-Cheftrainer der österreichischen Superadler die Parallelen aus seiner Managementerfahrung im Spitzensport und den täglichen Aufgaben und Hürden in der Wirtschaft.

Moderator und Account Manager Johannes Gradinger fasste die unterschiedlichen Vorträge nocheinmal kurz zusammen und lud alle Gäste zum gemeinsamen Ausklang am Buffet ein.

Umrandet wurde die Veranstaltung von einer Hardwareaustellung der Firma HP mit der Möglichkeit in die Virtuelle Welt einzutauchen. Auch die Firma Prime aerostructures gab den Teilnehmern die Möglichkeit mit einer „Holo-Lens“ das Interior eines Privatjets aus allen Perspektiven besichtigen zu können oder beispielsweise einen Teil einer Flugzeugtragfläche zu visualisieren.

Vorträge

„Produktkosten verstehen – von Anfang an“
Durmus ARSLAN | FACTON

„Update zu 3DEXPERIENCE bei Kreisel“
Helmut KASTLER | Kreisel Electric

„Digitaler Zwilling als Bestandteil intelligenter Produktionsplanung von heute“
Rafael HAIDA | Dassault Systèmes

„CATIA 3DEXPERIENCE – Design and Engineering the Future of Mobility“
Andreas DIENER – Dassault Systèmes

„Vom Schaltplan zur Fertigung mittels einer integrierten, durchgängigen elektrischen Entwicklung“
Pero BOSKOVIC | EBM

„Bridging the Gap: Prozesse und Ergebnis-Visualisierung für 3DEXPERIENCE Entwicklungsteams“
Andres BELLES MESEGUER | PRIME aerostructures

„Mut zum Absprung“
Gastvortrag | Alexander POINTNER

2018-04-05T10:14:11+00:00